Der Verein

Wer steht hinter dem Weltladen?

Träger des Weltladens ist der Verein “Weltladen Holzminden”

  • Der “Weltladen Holzminden” ist ein eingetragener Verein
  • Der Verein ist als gemeinnützig vom Finanzamt anerkannt.
  • Alle MitarbeiterInnen arbeiten ehrenamtlich
  • Der Erlös aus dem Ladenverkauf geht vollständig an die von der Mitgliederversammlung beschlossenen Projekte. Beispiele:

Als “Dritte-Welt-Zentrum Holzminden” wurde der Verein im Jahr 1981 gegründet. Ziele der Vereinsgründung waren u. a. die Einrichtung eines Ladens zum fairen Handel. Dieser Laden wurde am 22. August 1981 eröffnet. Am 20.02.2006 erhielt der Verein den Namen “Weltladen Holzminden”.

Das Foto zeigt das Weltladenteam im Jahr 2018

Vorstandsmitglieder und AnsprechpartnerInnen:

  • Hartmut Christ (Vorsitzender des Vereins und Geschäftsführer des Ladens; Fachbereich: Putumayo-CDs)
  • Tanja Frischgesell (Stellvertretende Vorsitzende und Fachfrau für Lebensmittel und Kunstgewerbe)
  • Sylvia Christ (Kassenwartin)
  • Herta Nordmann (Schriftführerin)
  • Vera Heinemann-Müffelmann (Fachfrau für Schreibwaren)
  • Angela Reineke (Fachfrau für UNICEF-Karten)
  • Marianne Frischgesell (Fachfrau für Literatur)